Kombidampfgarer
Profiköche setzen Dampf vielseitig ein, um das volle Aroma aus ihren Gerichten herauszuholen und herrlich knuspriges Brot und Gebäck zu zaubern. Das Dampfgaren ist eine schonende Methode, bei der Vitamine und Nährstoffe der Lebensmittel erhalten bleiben und nicht ausgeschwemmt werden wie beim herkömmlichen Kochen. Mit unseren Kombidampfgarern können Sie herkömmliche Umluft mit Dampf in einem Programm kombinieren oder einfach nur Heißluft oder Dampf verwenden.
Die passende Hitze für Ihr Gericht
Mit unseren Kombidampfgarern haben Sie zwei Dampfoptionen: Entweder mit einem speziell entwickelten Dampfprogramm oder durch starken Dampf ganz nach Bedarf. Der Dampf wird in einem speziellen Dampfbehälter erzeugt: Auf den Siedepunkt erhitzt, verdampft das Wasser. In einem Kanal wird das Kondenswasser abgeschieden, bevor der Dampf in den Backofen gelangt. Auf diese Weise kommt reiner Dampf in den Backraum, das Kondenswasser wird dabei in den Wasserbehälter zurückgeführt. So erreichen Sie, was Sie möchten: Schonendes Dämpfen, nicht Kochen.