Kaffeevollautomaten
Wir haben sehr viel Zeit in das Design unserer Kaffeevollautomaten gesteckt, um sie perfekt auf die anderen Produkte dieser Serie abzustimmen.

Das einzigartige Bedienungs- und Steuerungskonzept, das sich hinter dem TFT-Touchscreen verbirgt, bietet Ihnen alle Möglichkeiten, Ihren Kaffee genauso zuzubereiten, wie Sie ihn am liebsten mögen. Auf dem Touchscreen finden Sie über 50 verschiedene Programme, Optionen und Einstellungen. Dazu gehören beispielsweise anpassbare Getränkegröße, Sprachauswahl, automatisches Spülen, Heißwassereinstellung und Entkalkungsprogramm. Alle täglich gebrauchten Teile lassen sich leicht abnehmen und reinigen. Zum Reinigen der Maschine sind keine Lösungsmittel erforderlich. Für die Entkalkung wird statt der üblichen gefährlichen Chemikalien lediglich ein einfacher natürlicher Entkalker benötigt.
Kaffeevollautomaten
Unsere Kaffeevollautomaten bereiten köstlichen Espresso, schwarzen Kaffee, Cappuccino oder Milchkaffee zu – Tasse für Tasse. Stärke, Menge und Mahlgrad sind einstellbar – für ein perfektes Ergebnis ganz nach Ihren Wünschen.
Der perfekte Milchschaum
Für viele Kaffeeliebhaber sind die Milch und die Qualität des Milchschaums so wichtig wie der Kaffee selbst. Perfekter Milchschaum hat eine Temperatur von rund 60 °C, er sollte zu 2/3 aus Schaum und zu 1/3 aus Flüssigkeit bestehen. Um schaumig und cremig zu werden, darf der Schaum nur aus winzigen Bläschen bestehen. Ein Hochgenuss in Kombination mit einem frisch zubereiteten Espresso.
Automatische Kaffeeprogramme
Die Kaffeevollautomaten von ASKO bieten zahlreiche Kaffeeprogramme zur Auswahl: Espresso, schwarzer Kaffee, Cappuccino oder Milchkaffee.
Eigene Rezepte für jeden Geschmack
Jeder hat eigene Ideen, wie die perfekte Tasse Kaffee schmecken muss. Alles kann eine Rolle spielen: Das komplexe Gleichgewicht zwischen Stärke und Röstung oder einfach wie viel Kaffeepulver man bevorzugt. In unseren Kaffeevollautomaten können Sie sich zu Ihrem perfekten Kaffeekonzept vortesten und es anschließend speichern. Machen Sie Kaffee zu einem angenehmen Morgenritual.
Mögen Sie lieber Kaffeebohnen oder gemahlenen Kaffee?
Das hocheffiziente Mahlwerk mahlt Ihre Kaffeebohnen binnen Sekunden auf den gewünschten Mahlgrad. Sie können Ihre Maschine aber auch mit vorgemahlenem Kaffee befüllen.
Spülmaschinenfester Milchbehälter
Wie bei allen anderen Geräten ist die Reinigung des Kaffeevollautomaten ausschlaggebend für den guten Geschmack von Kaffeegetränken. Der Milchbehälter lässt sich leicht reinigen. Das Innenteil ist spülmaschinenfest.
TouchControl-Bedienung
Das Bedienpanel ist nicht nur äußerst benutzerfreundlich, sondern macht auch Lust, alle Optionen und Funktionen des Geräts zu entdecken. Unsere intuitive Bedienung basiert auf der genauen Kenntnis des Verbraucherverhaltens und umfassenden Praxistests.
So wie eine frisch zubereitete Tasse Kaffee sein sollte
Kaffeerückstände im Mahlwerk können Ihrem frisch zubereiteten Kaffee einen unangenehmen Beigeschmack geben. Es werden immer Kaffeerückstände im Mahlwerk bleiben. Das Modell bestimmt aber, wie viel Rest bleibt. Bei Kaffeevollautomaten von Elements sind die Kaffeerückstände teilweise bis auf 3 g reduziert. Bei anderen Maschinen auf dem Markt fallen bis zu 12 Gramm an.
Bohnen sollten gemahlen, nicht geschnitten werden
Unsere Kaffeevollautomaten sind mit einem hochwertigen Scheibenmahlwerk ausgestattet, hierdurch steht ein gleichmäßiges Mahlbild. So kann das Kaffeepulver das gesamte Aroma der Bohnen entfalten. Von Kaffeemaschinen mit Schlagmahlwerken ist abzuraten. Sie zerschlagen die Bohnen mit Messern zu Pulver, wodurch das Mahlbild weniger gleichmäßig wird.
Reinigungsfreundliche Brühgruppe
Am wichtigsten ist die Reinigung für die Brühgruppe. Hierzu lässt sie sich mit einer Hand entnehmen: Einfach auf die beiden roten Griffe drücken. Dann unter fließendem Wasser abspülen und wieder in die Maschine einsetzen – fertig! Viel einfacher kann die Reinigung nicht werden.