Induktion / Glaskeramik-kochfelder
Kochen mit Induktion geht schnell, ist leicht und sicher. Jede Zone ist mit einer individuellen Steuerung und einem eigenen Timer ausgestattet. So sind unterschiedliche Garzeiten möglich. Wenn die eingestellte Zeit abgelaufen ist, schalten sich die Kochfelder aus.

Die Induktionskochfelder von ASKO bieten auch maximale Sicherheit. Denn die Hitze entsteht nur im Kochgeschirr, die umgebenden Flächen bleiben kühl. Nachdem das Kochgeschirr entfernt wurde, kühlen die Zonen schnell ab. Da das Kochfeld nur die Fläche unter dem Kochgeschirr aufheizt, müssen Sie sich bei Überkochen keine Sorgen mehr machen, denn nichts kann einbrennen. Flecken lassen sich ganz einfach mit einem feuchten Tuch abwischen, die Fläche lässt sich mit Wasser reinigen.