1
1
Wärme-, Vakuumier- und Aufbewahrungsschubladen
Die Wärmeschublade bietet Ihnen eine einmalige Gelegenheit, sich die Haute Cuisine ins Haus zu holen. Die 14 cm hohe Schublade ist eigens für den Einbau mit den 45-cm- und 60-cm-Kombi-Dampfgarern aus derselben Serie konzipiert und vorbereitet. Sie können die Schublade zum Vorbereiten von Lebensmitteln für das Sous-vide-Garen verwenden, aber auch zum Lagern, Verpacken und Portionieren.
Smart and effective
Sous-vide (Vakuumgaren)
Beim Sous-vide-Garen oder Vakuumgaren wird das Gargut in spezielle Vakuumbeutel eingeschweißt und anschließend bei Temperaturen zwischen 40 und 100 °C mit Dampf gegart. Durch den komplett verschlossenen Beutel bleiben nicht nur natürliche Aromen, Farbe und Struktur, sondern auch Vitamine und Mineralien erhalten. Vakuumgaren bietet noch einen weiteren großen Vorteil: Es erfordert wesentlich weniger Salz.

Teleskopauszüge zum einfachen Einschieben und Herausholen
Teleskopauszüge mit Auszuganschlag – sicher und praktisch bei schweren, heißen Backblechen. Die Teleskopauszüge sind mit einem Auszuganschlag ausgestattet. Ein leichtes Anschieben genügt, schon gleiten sie zurück. Zusammen mit der sanft schließenden Tür bietet Ihnen Ihr ASKO-Backofen maximalen Bedienkomfort.

Vakuumierschubladen mit TouchControl-Bedienung
Über die benutzerfreundliche TouchControl-Bedienung können Sie je nach Empfindlichkeit des Garguts zwischen drei verschiedenen Vakuumstufen auswählen. Fleisch erfordert beispielsweise eine höhere Vakuumstufe, um ein optimales Garergebnis zu erzielen. Bei Obst darf die Vakuumstufe dagegen nicht zu hoch sein, damit die empfindlichen Früchte nicht durch zu hohen Luftdruck beschädigt werden.
Mit einer Vakuumierschublade von ASKO können Sie Gargut auch zum Sous-vide-Garen vorbereiten.
Erreichen Sie eine neue Ebene in Ihrer Küche – mit der Vakuumierschublade von ASKO.
Mit einer Wärmeschublade von ASKO können Sie Speisen im Sous-vide-Verfahren zubereiten.
Sie können auch Ihre Teller mit einer Wärmeschublade von ASKO vorwärmen.