Die Lösung für Ihre größten Probleme
Während wir unsere neuesten Wäschetrockner entwickelt haben, haben wir mit vielen Anwendern gesprochen. Diese Begegnungen waren sehr wertvoll für uns: die unterschiedlichen Meinungen, Ideen und Wünsche. Dabei haben wir viel gelernt und mit der Entwicklung einer neuen Generation von Wäschetrocknern begonnen, in denen eine Fülle von Optimierungen und intelligenten Lösungen stecken. Hier haben wir einige der gängigsten Probleme und unsere Lösungen zusammengestellt.
SensiDry™
Unser einzigartiges System Sensi Dry™ ermittelt die erforderliche Trockendauer. Die Interaktion mehrere Temperatursensoren sorgt für ein gleichmäßigeres und zuverlässigeres Ergebnis als bei herkömmlichen Sensortypen. Das Programm hält automatisch an, wenn die Wäsche trocken ist. Das Automatikprogramm ist nicht nur bequem und benutzerfreundlich, es spart auch Energie, da die Laufzeit an die Wäschemenge angepasst wird. Eine geringere Beladung meint weniger Energieverbrauch.
Auffrischen mit Dampf für Hemden
Wiederholte Dampfzufuhr und Wärmebehandlung entfernen Falten aus dem Gewebe. Dank niedrigerer Temperaturen eignet sich das Programm auch für empfindliche Materialien. Eine Ladung kann aus jeweils sechs Hemden bestehen.
Line Concept™
Das Line Concept™ macht die Bedienung kinderleicht: Sie beginnt mit dem Waschmittelfach links und endet bei der Start-/Stopp-/Pausentaste rechts. Füllen Sie zuerst das Waschmittel ins entsprechende Fach ein, wählen Sie dann einfach die gewünschten Funktionen aus – von links nach rechts! Das Line Concept™ ist für alle Haushalt-Waschmaschinen und Wäschetrockner verfügbar.
Kid Safe™ – für die Sicherheit Ihrer Kinder
Um maximale Kindersicherheit zu garantieren, kann die Tür eines ASKO Wäschetrockners von innen geöffnet werden. Wurde der Trockner während des Trockenvorgangs geöffnet, muss der Trockner neu gestartet werden.
Wäschetrockner mit Startzeitverzögerung
Wählen Sie ein Programm und drücken sie anschließend auf Startzeitverzögerung. Mit dieser Taste können Sie die Startzeit um 1 bis 24 Stunden verzögern. Die LED neben der Taste leuchtet, wenn diese Option aktiviert ist. Drücken Sie auf Start, das Gerät zählt jeweils eine Stunde nach unten und startet zur eingestellten Startzeit. Um die Startzeitverzögerung zu deaktivieren, drücken Sie auf die Stopptaste und halten die Taste für 3 Sekunden gedrückt. Bei den Programm Getimtes Trocknen oder Auffrischen ist die Auswahl der Startzeitverzögerung nicht möglich.
LED-Beleuchtung – ein Licht, das Sie begrüßt
Alle unsere Wäschetrockner der Serie Logic und Style sind mit einer LED-Innenleuchte ausgestattet, die mit ihrer Beleuchtung für eine wertige Optik sorgen. Die Wäschestücke sehen zu können, die ansonsten leicht hinten im Trockner bleiben, ist äußerst praktisch. Zum einfachen Ein- und Ausräumen ist auch die Türöffnung beleuchtet.
Bürstenloser Motor – langlebiger Motor
Unsere Wäschetrockner sind mit besonders zuverlässigen und leisen bürstenlosen Motoren ausgestattet. Der Verzicht auf Bürsten hat den Vorteil, dass es weniger Teile gibt, die kaputt gehen können, außerdem ist der Motor leiser.

Waschmaschinen und Wäschetrockner von ASKO

Waschmaschinen und Wäschetrockner von ASKO